Katholische Kirchengemeinde Menschwerdung Christi

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Katholisch in Langwasser Exerzitien im Alltag
Exerzitien im Alltag
Advent 2017

"In jedem
Augenblick
ist tiefe"
 
Täglich eine halbe Stunde auf Gott zu hören ist wichtig -
außer wenn man viel zu tun hat; dann ist eine ganze Stunde nötig.
(Franz von Sales)
 
Wie bereits in der Fastenzeit bietet Pfarrer Müller auch im Advent wieder Exerzitien im Alltag an. Wer der Vielzahl von Veranstaltungen, Vorbereitungen und Einkäufe für Weihnachten etwas entgegensetzen und sich in diesen Wochen vor dem Fest „Zeit für sich“ und die Begegnung mit Gott nehmen will, ist herzlich eingeladen, den Weg der Exerzitien mitzugehen. Mediation kann helfen, trotz aller Betriebsamkeit immer wieder zur Ruhe und zum Nachdenken zu kommen. Der Übungsweg im Advent 2017 „In jedem Augenblick ist Tiefe“ stellt die Meditation und meditative Erfahrungen ganz in den Mittelpunkt. Man könnte ihn sogar als kleinen Einführungskurs in die Meditation gebrauchen.
 
Wer meditieren will, zieht sich normalerweise von der Außenwelt zurück. Er begibt sich in einen ruhigen, störungsfreien Raum, und taucht ein ins eigene Innere. Der Übungsweg im adventlichen Alltag beschreitet einen anderen Weg. Er setzt dort ein, wo wir uns gewöhnlich bewegen: mitten in den Erfahrungen des Alltags. Diese Erfahrungen nehmen wir daraufhin in den Blick, welche tieferen Dimensionen in ihnen verborgen liegen. Der Weg führt also von normalen, uns täglich zugänglichen Erlebnissen hin zu der Erfahrungen, dass in jedem Augenblick Tiefe ist. Wir leben bewusster und intensiver, ja „ganzer“, wenn uns diese Tiefe gegenwärtig bleibt. Eine ausgefeilte Meditationstechnik steht dabei nicht im Mittelpunkt. Eher geht es darum, Erfahrungs-Möglichkeiten zu erschließen und sich in sie hinein zu vertiefen.
 
Wie gestalten sich Exerzitien im Alltag?
Wer um Advent 2017 daran teilnehmen will, ist bereit, sich feste Zeiten zu reservieren und einzuhalten:
Täglich Zeit für die Meditation mit Hilfe der in einem Übungsheft vorgelegten Übungen und die Reflexion (20-30 Minuten)
Abends Zeit für den Tagesrückblick (10 Minuten)
Wöchentlich dienstags von 19.30 – 21.15 Uhr Zeit für ein Treffen mit der Gruppe, um Erfahrungen auszutauschen, zu üben, zu beten...
Es können zudem Einzelgespräche mit den Gruppenbegleitern vereinbart werden
Leitung und Begleitung: Pfarrer Stephan Müller
 
Termine:
Informationsabend/Start:
Dienstag 28. November 2017, 19:30 Uhr
Austauschabende jeweils 19:30 Uhr:
Dienstag 05.12. / 12.12. / 19.12.
Abschlussabend:
Anfang Januar - wird in der Gruppe vereinbart.
 
Ort der Treffen:
Pfarrheim St. Maximilian Kolbe, Langwasser Nord-Ost, Annette-Kolb-Str. 59
 
Weitere Informationen und Anmeldung:
Pfarrer Stephan Müller
c/o Katholisches Pfarramt St. Maximilian Kolbe
Annette-Kolb-Str. 61, Langwasser Nord-Ost, 90471 Nürnberg
Tel.: 0911 / 98 81 383-11
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
 

Aktuelle Meldungen

Gottesdienstanzeiger

alt

Nummer 42
10. Dezember - 17. Dezember 2017


 
Exerzitien im Alltag

 
Glaubensseminar
im Advent 2017

 

 
Blickpunkt Gemeinde

Ausgabe November 2017 - Februar 2018


 
Liturgischer Kalender

tageslesung